MARGARETE

MARGARETE

Die Ähnlichkeit zur klassischen Margarita lässt sich nicht leugnen. Doch geht es bei diesem Drink nicht um Tequila, sondern um einen Rhabarberaperitif aus der Nähe von Steinfurt. Und so war es glasklar, dass Margarete der passendere Name war zu dieser Sommerkreation von Swetlana Holz aus der Bar Le Lion in  Hamburg.

REZEPT

70 ml  Quadro Nuevo Rhabarber Aperitif Organic
15 ml  Agavendicksaft
25 ml  frischer Zitronensaft
1 Barlöffel Himbeer-Rhabarber-Gelee* 

ZUBEREITUNG

Alle Zutaten in einen Shaker geben, mit Eiswürfeln auffüllen und kräftig shaken. Das Cocktail-Glas zur Hälfte mit einem Salzrand versehen und den fertiggeshakten Drink ins Glas abseihen.

* Das Gelee, das für dieses Rezept ausgewählt wurde, ist vom Bauernhof Weggun. Der Drink lädt aber natürlich ein mit verschiedenen Frucht- und Beerengelees zu experimentieren.

Zurück zum Blog