MEYER'S ESPRESSO MARTINI

MEYER'S ESPRESSO MARTINI

Dieser Cocktail ist aus der Barwelt nicht mehr wegzudenken. Kreiert wurde er von dem mittlerweile bereits verstorbenen Barkeeper Dick Bradsell in einer Londoner Bar Ende der 80er. Der Legende nach machte ein bekanntes Model, dessen Namen der Bartender nie öffentlich verriet, mit der Aufforderung „wake me up, and then fuck me up“  ihre Bestellung und erhielt daraufhin diesen Drink.

REZEPT

40 ml  Mary White Premiun Vodka
20 ml  Dutch Cacao Liqueur
1 frisch gebrühter Espresso

ZUBEREITUNG

Alle Zutaten in den Shaker gießen, Eiswürfel hinzugeben und kräftig shaken. In ein Cocktail-Glas abseihen und mit Espressobohnen dekorieren. Cheers!

Zurück zum Blog